Don’t Worry, Be Happy – Teil 1

Auf einer Busfahrt kann man einiges erleben und deshalb benutzen wir gerne die öffentlichen Busse. So auch in Alcudia.

Der Bus war ziemlich voll und etwas verspätet. Bei bedecktem Himmel und nach dem Frühstück haben offensichtlich alle Touristen das gleiche Ziel, nie passendes Kleingeld und viele Fragen.
Bei uns in der Nähe saßen zwei ältere Herren. Einer der beiden meckerte über den vollen Bus, den Zustand des Busses und die Verspätung. Außerdem seien die Spanier eh alle faul und unsere Subventionen rausgeschmissenes Geld. Sein Nachbar wollte davon aber nichts hören, sondern seinen Urlaub genießen. Das erboste den Meckerkopp so sehr, dass er aufstand und in den hinteren Teil des Busses ging. Dort stand er dann bis zum Ziel.

Warum fahren solche Leute eigentlich in den Urlaub?

Unsere Tipps: Immer Kleingeld bereithalten und bei längeren Fahrten die Busse vor 10 Uhr nutzen. An Markttagen in Alcudia fahren übrigens jede Menge Extrabusse.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s