Ein Jahr Google+ – und nun?

Jetzt bin ich auch, mit vier Wochen Verspätung, ein Jahr bei Google+. Da wird es Zeit für einen Rückblick und eine Bewertung. Hat es sich gelohnt? Soll ich weiter machen?

Natürlich kannte ich vor Google+ andere soziale Netzwerke. Aber ich wollte nie bei Facebook Mitglied werden, weil ich nicht auf einen voll besetzten Zug aufspringen wollte. Da kam mir Google+ gerade recht. Ich hatte Glück und war recht früh dabei.

Nun bin ich zwar kein Computeranfänger, wie man ja auch an meinen Domains sehen kann, aber es sollte auch nicht zu schwierig werden. Und es war nicht schwierig und es ist auch bis jetzt einfach zu bedienen, auch wenn einige neue Funktionen dazu gekommen sind.

Dass ich nun auch Google Drive, Play, Gmail und den Kalender nutze spricht für Google.

Bei Google+ bin ich recht aktiv und habe auch eine zweite Seite (Nieuwvliet) eingerichtet, damit ich meine Beiträge besser verteilen kann.

In meine Kreisen habe ich weniger als 50 Personen und es sollen auch nicht viel mehr werden, denn ich möchte möglichst alle Beiträge lesen. Also kreise ich nicht wild darauf los, sondern schaue mir die Kandidaten über einen längeren Zeitraum an. Ich will auch keine 1000 Freunde haben, denn die habe ich im realen Leben ja auch nicht!

Ist es bei Google+ nun besser als bei Facebook? Das ist die berühmte Glaubensfrage! Ich kann sie nicht beantworten, denn ich bin nicht bei Facebook. Insgesamt finde ich die meisten Kommentare bei Google+ aber durchaus lesenswert. Spinner und Radikalos wird es wohl immer und überall geben, aber die beachtet man einfach nicht. Viele von denen geben dann auch bald auf.

Und nun? Ich bleibe bei Google+, denn die Mischung der Beiträge und das Niveau gefällt mir. Schauen Sie doch auch mal rein. Es lohnt sich.

Ach ja, zum Reinschnuppern braucht man keine Anmeldung! Daumen hoch! Sorry: +1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s