Seniorenteller

Nun sind sie endlich da, unsere Rentenausweise. Jetzt können wir ohne schlechtes Gewissen einen Seniorenteller bestellen und erhalten auch noch Vergünstigungen.
Doch der erste Eindruck täuscht. Bei meinem Lieblingsgriechen gibt es keinen Seniorenteller und im Zoo keine Ermäßigung.
Bei einer Messe gab es dann doch einen Euro Ermäßigung! War das nicht früher mehr? Aber immerhin!
Zurück zum Seniorenteller. Auch der Italiener um die Ecke kennt diese Variante der deutschen Speisekarte nicht. Und wenn wir dann doch einmal einen Seniorenteller entdecken, dann ist das Gericht nicht nach unserem Geschmack. Aber daran hatten wir uns ja schon seit einigen Jahren gewöhnt.
Als Rentner haben wir nun ja die bessere Alternative. Der Mittagstisch. Nein, nicht von den Maltesern! In vielen Restaurants gibt es ja die Mittagskarte und die nutzen wir nun, denn wir haben ja Zeit!? Preiswert essen und meist etwas kleinere Portionen.

Und man fühlt sich auch nicht so alt wie beim Seniorenteller!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s